Boldo 500

75.00

Artikelnummer: 1243 Kategorie:

Beschreibung

 

 

 

Boldo 500

Boldenone ist der Bruder von "Methan"

Eine seltsame Sache, die Droge, ohne die das Leben in Übersee "Profi" ist im Wesentlichen undenkbar, hat lange Zeit unseren Markt als entfernte Seite umgangen. Nein, was „Boldenon“ ist und „womit es gegessen wird“, wussten wir sicherlich, aber nur theoretisch.

Was die praktische Anwendung dieses unter vielen Gesichtspunkten einzigartigen Arzneimittels anbelangt, so war es nicht notwendig, darüber zu sprechen – sporadische Lieferungen von Kolumbianern "Ganabol" Für uns, ganz zu schweigen von den noch ausgefalleneren australischen oder mexikanischen Kollegen, war es uns nicht möglich, die notwendige Basis zu schaffen. Gott sei Dank, jetzt sind günstigere Zeiten.

Reines Tierarzneimittel

Wenn wir die Aufteilung der Drogen nicht berücksichtigen, die weit von der Objektivität entfernt ist und für die es im Englischen eine zutreffende Definition gibt – "Drogen verbessern", das ist, "Drogen verbessern" – in "Androgene" und "Anabolika", dann können alle AAS in zwei große Gruppen unterteilt werden: erstellt für die Verwendung in traditionellen ("Mensch") Pharmakologie und Tierarzneimittel. Aber auch hier ist die Teilung oft mehr als willkürlich – Oxandrolon, das speziell für die Verwendung durch entwickelt wurde "Mensch" Frauen und Kinder, wird erfolgreich in der Veterinärmedizin eingesetzt, das gleiche gilt für Oxymetholon, Stanozolol, die meisten Ester von Nandrolon und Testosteron.

Es gibt jedoch spezifische Ester – Laurat und Hexylphenylpropionat im Fall von Nandrolon oder Acetat im Fall von Trenbolon, die nur zur Verwendung in der Veterinärmedizin hergestellt wurden. Aber sie wurden nur geschaffen, um die Pharmakokinetik von zu ändern "Mensch" Medikamente – um bei den ersten beiden Estern (was für kleine Tiere wichtig ist) einen langsameren Eintritt ins Blut zu erreichen oder bei den dritten schneller. Ansonsten unterschieden sich solche Medikamente nicht von den üblichen.

Nein, es gibt natürlich einen Unterschied in den Toleranzen für die Reinheit des Produktionsprozesses und damit für die Reinheit des Endprodukts, aber für die meisten seriösen Veterinärunternehmen unterscheiden sie sich nicht wesentlich von den Anforderungen, die an herkömmliche pharmazeutische Anlagen gestellt werden . Ein weiterer Unterschied ist die höhere zulässige Konzentrationsgrenze für den Wirkstoff für Tierarzneimittel.

Aber was Boldenon betrifft, so wurde dieses Medikament nur – ausschließlich – für die Tierhaltung entwickelt. Übrigens ist es aufgrund seiner Eigenschaften, die wir weiter unten diskutieren werden, ein ideales anaboles Steroid für fast jedes Tier, von Kühen bis zu Hunden, trotz signifikanter Unterschiede in ihrem Stoffwechsel. Aufgrund dieser Eigenschaften hat sich Boldenon im Kraftsport sehr gut bewährt, obwohl ich noch einmal betone, dass es für die Tierhaltung entwickelt wurde, dh um die Masse der Kreaturen zu erhöhen, die sich merklich von Menschen unterscheiden Bedingungen des Stoffwechsels. Es ist so gut, dass es jetzt nicht üblich ist, sich an seine zu erinnern "Veterinär" Ursprung in einer anständigen Gesellschaft.

Und um ein neues Medikament für uns besser zu lernen, wollen wir sehen, wie es den bereits bekannten anabolen Steroiden ähnelt und wie es sich von ihnen unterscheidet.

Boldenon und Methandrostenolon

Bereits auf den ersten Blick, wenn auch nicht sehr nahe, an den Molekülen Methandrostenolon und Boldenonundecylenat kann man sehen, dass sie nicht nur ähnlich sind. Wenn wir im ersten Fall die Methylgruppe an der 17. Position und im zweiten die Etherkette an derselben Position verwerfen, werden diese Moleküle absolut identisch. Ich muss zugeben, dass mich diese Identität lange verwirrt hat, nicht nur mich, sondern viele Experten auf dem Gebiet der Sportpharmakologie, die Boldenon als injizierbares Analogon von „Methan“ betrachteten. In der Tat ist dies sehr, sehr weit von der Wahrheit entfernt.

Die Methylgruppe in Position 17 verändert die räumliche Struktur des Methandrostenolonmoleküls sehr stark und ebenso stark, könnte man dramatisch sagen, die Eigenschaften des Arzneimittels. Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass „Methan“ genau diese Methylgruppe mit großen Schwierigkeiten verliert – in zwei oder sogar drei Durchgängen durch die Leber. Unter dem Einfluss von Aromatase wird Methandrostenolon in 17-Methylöstradiol und Boldenon in schwächeres Östradiol umgewandelt. Das heißt, trotz der Tatsache, dass Boldenon theoretisch besser aromatisieren sollte, ist die „Bewertung“ seiner Aromatisierung viel niedriger als die gleiche „Bewertung“ von „Methan“ – dies ist der erste Unterschied zwischen den Arzneimitteln. Das zweite, nicht weniger wichtige, ist die fast vollständige Unfähigkeit von Methandrostenolon, den Androgenrezeptor zu stabilisieren (zu aktivieren). Der Schuldige ist auch hier die berüchtigte Methylgruppe.

Das einzige, was auf eine enge Beziehung von Boldenon zu Methandrostenolon hinweist, ist seine Fähigkeit, den Appetit anzuregen. Dies macht Boldenon übrigens wünschenswert "Teilnehmer" in Massensammelzyklen, obwohl die Verwendung seiner billiger "Bruder" ist hier aufgrund einer ausgeprägten Neigung zur Aromatisierung viel bevorzugter.

Boldenon und Testosteron

Boldenon ähnelt Testosteron: Der Unterschied zwischen ihren Molekülen besteht nur in Gegenwart einer zusätzlichen Doppelbindung zwischen den Positionen 1 und 2 (Ring A). Aber dieser Unterschied macht dieses Medikament universell – dank der oben genannten Doppelbindung ist Boldenon praktisch nicht der Wirkung des Enzyms 5 unterworfen -? – Reduktase. Lassen Sie mich daran erinnern, dass 5 -? – Reduktase fördert die Umwandlung von Testosteron in das viel stärkere Dihydrotestosteron (DHT). DHT stabilisiert nicht nur den Androgenrezeptor besser, es unterscheidet sich auch in gewissem Maße von Testosteron in seinen Eigenschaften. Also können wir sagen, dass 5 -? – Reduktase verändert die Eigenschaften des ursprünglichen Stoffes.

Boldenon kann als weichere Version von Testosteron angesehen werden. In der Tat scheint ihr Verhalten im menschlichen Körper bis zu einem gewissen Grad den Androgenrezeptor gut zu stabilisieren, beide haben eine nicht genomische Aktivität.

Boldenon und Nandrolon

Aber seltsamerweise stellte sich heraus, dass Noldenolon in seinen Eigenschaften dem Boldenon am nächsten kam. Bei aller Unähnlichkeit der Molekülstruktur dieser beiden Arzneimittel haben sowohl Boldenon als auch Nandrolon ungefähr die gleiche Tendenz zur Aromatisierung (obwohl der Unterschied natürlich darin besteht, dass die Umwandlung von Nandrolon zu Östradiol ohne Beteiligung des Aromataseenzyms erfolgt). Darüber hinaus ist die Stabilisierungszeit des androgenen Rezeptors für diese Arzneimittel ungefähr gleich. Viele Experten empfehlen Nandrolon und Boldenon als austauschbare Medikamente und halten ihre gleichzeitige Anwendung für nicht ganz angemessen. Meiner Meinung nach ist dies nicht ganz gerechtfertigt, und hier ist der Grund dafür.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, ist das oben genannte Enzym 5 -? – Reduktase wandelt Nandrolon in Dihydronandrolon um – eine viel schwächere Substanz im Hinblick auf die Aktivierung von Androgenrezeptoren. Das heißt, Boldenon, das nicht mit Hilfe von 5 -? – Reduktase, kann a priori als ein stärkeres Medikament als Nandrolon angesehen werden. Darüber hinaus hat Boldenon eine nicht-genomische Aktivität, wenn auch nicht so deutlich wie in seiner "Bruder" Methandrostenolon, das in Nandrolon nicht einmal eine Spur ist. Das ist ein weiteres Plus für die „Idee der Veterinärindustrie“.

Andererseits hat Nandrolon eine ausgeprägte gestagene Aktivität, die es ihm ermöglicht, Boldenon in Bezug auf die Gewichtszunahme zu überholen, wenn auch nicht so signifikant. Um die zu verbessern "Masse gewinnende Komponente" von Boldenon ist es in der Tierarztpraxis üblich, es zu kombinieren "im Rahmen eines Arzneimittels" mit einer Substanz wie Methandriol-Dipropionat; Diese Kombination wird unten diskutiert.

Vorbereitungen auf unserem Markt

Heute gibt es drei Medikamente auf unserem Markt, die Boldenonundecylenat als Wirkstoff enthalten. Die ersten beiden können als Analoga betrachtet werden, sie unterscheiden sich nur in der Verpackung und Konzentration des Wirkstoffs. Dies sind Boldesten-50, hergestellt in Zwei-Milliliter-Fläschchen, die Konzentration des Wirkstoffs in der Zubereitung beträgt 50 mg / ml und Boldesten-100, die Freisetzungsform hier ist bereits eine 5-ml-Flasche, und die Konzentration des Wirkstoffs Substanz ist 100 mg / ml. Das dritte Arzneimittel ist die zuvor erwähnte Kombination von Methandriolpropionat (50 mg / ml) und Boldenondecylenat (50 mg / ml). Das Medikament heißt Meprobolone und wird in genau den gleichen Flaschen wie Boldesten-50 hergestellt.

Bewerbungspraxis

Im Prinzip kann Boldenon auch in „Massensammel“ -Zyklen verwendet werden, aber eine solche Verwendung eines Arzneimittels, das keiner Aromatisierung unterliegt und keine gestagene Aktivität aufweist, erscheint möglicherweise nicht sehr angemessen. Obwohl es möglich ist, herausragende Massengewinne zu erzielen, kombiniert man Boldenon mit "Lange andauernd" Testosteron, Enanthate zum Beispiel. Hier muss die Eigenschaft von Boldenon den Appetit steigern.

Aber der Hauptzweck von Boldenon ist "Trocknen"Vergessen Sie jedoch auch hier nicht die Fähigkeit des Arzneimittels, den Appetit zu steigern. Da es praktisch keiner Aromatisierung unterliegt und keine gestagene Aktivität zeigt, ist es bei seiner Verwendung möglich, die Ansammlung von Wasser zu vermeiden.

Oft wird das Medikament in der zweiten Hälfte des Zyklus als Ersatz für Nandrolon verwendet – es unterdrückt die Produktion von endogenem Testosteron nicht so sehr wie Nandrolon. Eine interessante Eigenschaft von Boldenon ist, dass es die Freisetzung von Erythropoetin in den Nieren stimuliert, was letztendlich zu einem Anstieg der roten Blutkörperchen führt. Diese Eigenschaft ist wichtig für Vertreter jener Sportarten, bei denen die Ausdauer des Athleten im Vordergrund steht. Für Bodybuilder ist diese Eigenschaft jedoch nicht so unbedeutend, wenn wir uns daran erinnern, dass einer der Mechanismen des Muskelwachstums auf einer Erhöhung der Anzahl der Kapillaren im Muskel beruht. Und die Zunahme der Vaskularität, insbesondere am Vorabend des Wettbewerbs, ist eine wichtige Sache.

Und das Letzte. Was Boldenon zweifellos „verdirbt“, ist seine extra lange und superschwere Ätherkette. Das Medikament wird nicht nur sehr langsam in die Arbeit einbezogen, sondern auch mehr als ein Drittel des Gewichts des Medikaments fällt auf Nichtarbeit "Ballast". Die Unzweckmäßigkeit der Existenz von Boldenon in Form von Undecylenat wurde lange Zeit bemerkt, begann jedoch erst vor kurzem, Substanzen wie Boldenonacetat und Boldenonpropionat zu synthetisieren. Bisher werden die Acetat- und Propionat-Versionen dieses natürlich interessantesten Arzneimittels natürlich nur in Testlabors hergestellt, aber ich bin sicher, dass die Stunde nicht weit ist, in der Boldenonacetat und Boldenonpropionat auf unserem Markt erscheinen werden.

Nebenwirkungen

Boldenone hat praktisch keine Nebenwirkungen, zumindest bei Männern. Selbst die Produktion seines eigenen Testosterons durch das Medikament selbst unterdrückt nicht sehr viel.

Dosierung

Typische Dosierungen von Boldenonundecylenat liegen zwischen 300 und 800 mg pro Woche. 300 mg für erfahrene Sportler sind immer noch zu wenig. Es ist sinnvoll, diese Dosierung nur einzuhalten, wenn Boldenon mit anderen Androgenen kombiniert wird. "Arbeiten" kann als eine Dosierung von etwa 600-800 mg des Arzneimittels angesehen werden. Für Anfänger können 150-200 mg Boldenon pro Woche als geeignete Dosierung angesehen werden. Die gleichen Dosierungen sind für Vertreter des Powerlifting (mit Ausnahme schwerer Kategorien) und anderer Sportarten akzeptabel, die keine erhöhten Anforderungen an das Gewicht des Athleten stellen.

Boldenon hat eine sehr lange Halbwertszeit und kann wöchentlich injiziert werden. Darüber hinaus sollten sie wöchentlich, aber nicht öfter durchgeführt werden – nur so kann schnell ein kumulativer Effekt erzielt werden. Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament in den ersten zwei Wochen seiner Anwendung sehr langsam in die Arbeit einbezogen wird, sollte die Dosierung um das Eineinhalb- bis Zweifache erhöht werden.

Kombination mit anderen Medikamenten

Wenn Sie sich dennoch für die Verwendung von Boldenon zur Gewinnung von Muskelmasse entscheiden, ist es am besten, es mit Injektionen von Testosteron-Enanthate oder Sustanon zu kombinieren. Zum "größere Glaubwürdigkeit" In der Kombination können Sie Oxymetholon hinzufügen.

Zum Trocknen sind Trenbolon oder Stanozolol die wichtigsten „Partner“ von Boldenon. Sie können eine Kombination aller drei Medikamente verwenden. Erfahrene Sportler können es versuchen "trocken" und auf Testosteronpropionat wird hier auch die Verwendung von Boldenon sehr angemessen sein.

Bewerbung von Frauen

Bei längerer Anwendung hoher Dosen des Arzneimittels können Virilisierungsphänomene auftreten, nämlich ein erhöhtes Haarwachstum im Gesicht und am Körper. Dies ist jedoch bei langfristiger Anwendung und hohen Dosen der Fall. Obwohl dieses Merkmal des Arzneimittels nicht unterschätzt werden sollte, ist es unwahrscheinlich, dass Dosierungen in der Größenordnung von 100 bis 200 mg pro Woche für 4 bis 5 Wochen zu einer Virilisierung führen. Es wird empfohlen, in diesem Fall Boldesten-50 mit einer geringeren Konzentration des Wirkstoffs in der Lösung zu verwenden.

Ein paar Worte zu Methandriol

Und am Ende des Themas möchte ich über ein anderes sprechen "Teilnehmer" in einer komplexen Droge namens " Meprobolon " – Methandriol-Dipropionat.

Entgegen der landläufigen Meinung über die herausragenden anabolen Fähigkeiten von Methandriol verfügt es praktisch nicht über solche. Darüber hinaus ist Methandriol kein anaboles Steroid, sondern ein Prohormon, eine der Formen von Androstendiol. Insbesondere wird das Arzneimittel 5-Androsten-3 & bgr; -Diol genannt, besser bekannt als 5AD. Gleichzeitig ist nicht bekannt, aus wessen leichter Hand Methandriol herausragende anabole Fähigkeiten zugeschrieben wurden, vergleichbar mit den anabolen Fähigkeiten von … Testosteron! Mal sehen, wie fair eine solche Aussage sein kann.

Um aktiv zu werden, muss jedes Prohormon in das Hormon selbst umgewandelt werden. In diesem Fall muss Methandriol oder 5AD in Testosteron umgewandelt werden und erst dann zu wirken beginnen. Welcher Anteil an Methandriol wird Ihrer Meinung nach in Testosteron umgewandelt? Sie werden es nie erraten – bis zu 0,19%! Das heißt, die Rendite von einem Gramm 5AD pro Woche ist vergleichbar mit der Rendite von 2 mg Testosteron im selben Zeitraum. Sagen Sie mir, haben Sie viele Athleten gesehen, die mit zwei Milligramm Testosteron pro Woche eine beeindruckende Masse gewonnen haben? Ich persönlich habe solche Leute noch nie getroffen.

Welchen praktischen Nutzen kann ein so schwaches Medikament haben? Es stellt sich heraus, dass Methandriol möglicherweise ein Agonist von Östrogenrezeptoren ist, dh es zeigt eine östrogene Aktivität, ohne in Östradiol umgewandelt zu werden. Wie Sie sich erinnern, haben Östrogene viele Eigenschaften, die für Sportler im Kraftsport von Vorteil sind – sie helfen bei der Akkumulation von Glykogen durch Zellen, stimulieren die Sekretion von Wachstumshormon und IGF-1 und regulieren Androgenrezeptoren hoch. Diejenigen von anabolen Steroiden, die nicht vom Aromataseenzym betroffen sind oder selbst keine gestagene oder östrogene Aktivität zeigen, sind ihrer unterlegen "fortgeschrittenere Gegenstücke" beim Aufbau von Muskelmasse. Um diesen Mangel an nichtaromatisierenden Steroiden auszugleichen, wird Methandriol verwendet.

Ein weiteres nützliches Merkmal von Methandriol besteht darin, dass es die Deaktivierung von Mesterolon (Proviron) und Drostanolon, die durch ihre Umwandlung in 5α-Androstene unter dem Einfluss des Enzyms 3α-Hydroxysteroid-Dehydrogenase auftritt, teilweise verhindert. Im Fall von Drostanolon bietet die kombinierte Verwendung dieses Steroids mit Methandriol jedoch keine besonderen Vorteile – Drostanolon wird ausschließlich bei der "Trocknen" Methandriol hat aufgrund seiner inhärenten östrogenen Aktivität eine ausgeprägte Fähigkeit, Wasser anzusammeln.

Methandriol hat auch ein so nützliches Merkmal – eine Steigerung der Leukozytensynthese. Dieses Merkmal des Arzneimittels ist nützlich für Menschen mit einer erhöhten Tendenz zur Morbidität, insbesondere während einer kalorienarmen Diät.

Die östrogene Aktivität von Methandriol, die in einigen Zeit übermäßig wird und zu unangenehmen Folgen wie übermäßiger Wasseransammlung, Fettablagerung oder sogar Gynäkomastie führt, kann mit Hilfe von Aromatasehemmern (Arimidex) nicht überwunden werden. Hier können Östrogenrezeptorblocker (Clomid oder Tamoxifen) helfen. Das Medikament scheint kein anderes zu haben "Nebenwirkungen".

Damit die östrogene Aktivität von Methandriol zum Guten und nicht zum Nachteil ist, sollten Sie die tägliche Dosis von 50 mg nicht überschreiten. Normalerweise wird Methandriol in der Regel bereits in Kombination mit Boldenon hergestellt; Wenn es in seiner reinen Form gefunden wird, ist es sehr selten. In Anbetracht der Halbwertszeit von Methandriol-Dipropionat von zwei bis drei Tagen sollten Injektionen des kombinierten Präparats genau mit dieser Häufigkeit (2 ml) erfolgen "Meprobolon" einmal alle zwei Tage oder 3 ml einmal alle drei Tage). Der Kombination kann auch Testosteron zugesetzt werden "Boldenon + Methandriol" – so kann das kombinierte Medikament seine Fähigkeit unter Beweis stellen, Muskelmasse in größerem Maße zu gewinnen.

 

Zusätzliche Information

Produkt

Kategorie

Ingridient

Herstellung

Artikelpreis

Paket