Nandro D

41.00

Artikelnummer: 1274 Kategorie:

Beschreibung

Nandro 250 von Unigen ist ein Breitbandsteroid mit mäßiger anaboler und reduzierter androgener Aktivität. Der Hauptwirkstoff ist Nandrolon-Decanoat, das in geringen Mengen im Körper ausgeschieden wird. Freisetzungsform – Flüssigkeit zur Injektion, Ampullenvolumen 10 ml, Dosierung 250.

Nandro 250 Junigen wird verwendet, um effektiv Muskelmasse aufzubauen sowie Kraft, Ausdauer, Knochen und Immunität zu steigern. Das Medikament gilt als ziemlich sicheres Steroid, aber seine hohe Fähigkeit, mit Gestagenrezeptoren zu interagieren, erhöht das Risiko von Nebenwirkungen.

Die anabole Aktivität des Steroids beträgt 150% Testosteron, androgene 30% Testosteron.

Auswirkungen von Nandro 250 Unigen

  • ausgeprägter Muskelaufbau von bis zu 10 kg in einem Aufnahmekurs;
  • das Fehlen des Rollback-Phänomens, aufgrund dessen das gewonnene Gewicht auch nach dem Abbruch des Zyklus erhalten bleibt;
  • Verhinderung des Auftretens schmerzhafter Empfindungen in den Gelenken, Stärkung des Knochenapparats und der Bänder durch Aktivierung der Produktion von Kollagen sowie Synovialflüssigkeit;
  • Steigerung der Ausdauer infolge einer Zunahme der Masse der roten Blutkörperchen. Dies führt zu einer besseren Sauerstoffversorgung des Gewebes und einer geringeren Versauerung;
  • Erhöhung der individuellen Immunität eines Sportlers.

Nebenwirkungen nach der Einnahme eines Steroids sind selten. Sie werden durch Symptome von Virilisierung, Hyperkalzämie, Menstruationsstörungen, Hemmung der Eierstockfunktion bei Frauen sowie Hauthyperpigmentierung und Reizung der Harnwege bei Männern dargestellt.

Pharmakodynamische Eigenschaften:

Ein synthetisches Derivat von Testosteron mit einer geschwächten androgenen, aber verstärkten anabolen Wirkung.

Die anabole Wirkung äußert sich in der Aktivierung von Reparaturprozessen im Epithel (integumentarisch und drüsenförmig), im Knochen- und Muskelgewebe infolge der Stimulierung der Proteinsynthese und der Strukturkomponenten von Zellen. Erhöht die Vollständigkeit der Absorption von Aminosäuren aus dem Dünndarm (vor dem Hintergrund einer proteinreichen Ernährung) und schafft eine positive Stickstoffbilanz. Stimuliert die Produktion von Erythropoetin und aktiviert anabole Prozesse im Knochenmark, die sich bei gleichzeitiger Verabreichung von Eisenpräparaten als antianämische Wirkung manifestieren. Hemmt die Synthese von Gonadotropinen und endogenem Testosteron. In großen Dosen hemmt es die Spermatogenese. Kann das Wachstum und die sexuelle Entwicklung von Kindern verzögern.

Verstößt gegen die Synthese von Vitamin K-abhängigen Plasma-Gerinnungsfaktoren (II, VII, IX, X) in der Leber, verändert das Plasma-Lipidprofil (erhöht die LDL-Konzentration und senkt den HDL-Gehalt), verstärkt die Reabsorption von Natrium und Wasser in der Leber die Nieren, die zur Bildung von peripheren Ödemen beitragen. Diese Effekte verschwinden nach Absetzen.

Pharmakokinetische Eigenschaften:

Nach i / m-Verabreichung von 100 mg wird Cmax in 1-3 Wochen erzeugt. Unterliegt einer Biotransformation in der Leber unter Bildung von 17-Ketosteroiden. Es wird hauptsächlich im Urin (über 90%) und etwa 6% im Kot ausgeschieden.

Anwendungshinweise

Behandlung von Anämie bei Nierenversagen (erhöht den Hämoglobingehalt und die Zellmasse), diabetische Retinopathie, Muskeldystrophie, Werding-Hoffmann-Amyotrophie der Wirbelsäule, Brustkrebs (Adjuvans), Glomerulonephritis, ausgedehnte Verbrennungen, Osteoporose.

Art der Anwendung

Der Nandro 250 Kurs dauert lange genug – von zwei bis zweieinhalb Monaten. Aufgrund der Tatsache, dass Nandrolon mit einer langen Seitenkette auf Äther gesetzt wird, erfolgt sein Eintritt in den Körper allmählich, Injektionen werden nicht mehr als einmal pro Woche durchgeführt. Die optimale wöchentliche Dosierung des Steroids beträgt 400 bis 600 mg des Wirkstoffs (aber natürlich wird die Berechnung rein individuell durchgeführt, üblicherweise im Verhältnis von 4 Milligramm des Arzneimittels pro 1 Kilogramm Körpergewicht). Der Standardkurs ist lang und sollte nicht verzögert werden. Mit zwei Zyklen von kurzer Dauer und Dosierung werden mehr Ergebnisse erzielt als mit einem leistungsstarken.

Wie man Nandro 250 in Kombination mit anderen Steroiden einnimmt:

Die Kombination von Nandrolon hat Priorität, da der Solo-Verlauf des Arzneimittels zahlreiche Nachteile in Form einer Unterdrückung der Hormonproduktion, einer verminderten Libido usw. aufweist. Normalerweise wird Nandro 250 mit Testosteron kombiniert. Kombinationen mit Stanozolol und Methandrostenolon sind ebenfalls möglich.

Nebenwirkungen

Bei Frauen – Symptome der Virilisierung, Hemmung der Eierstockfunktion, Menstruationsstörungen, Hyperkalzämie.

Bei Männern: in der präpubertären Phase – Symptome der Virilisierung, idiopathische Hyperpigmentierung der Haut, Verlangsamung oder Beendigung des Wachstums (Verkalkung der epiphysären Wachstumszonen der Röhrenknochen); in der postpubertären Periode – Blasenreizung, Gynäkomastie, Priapismus; im Alter Prostatahypertrophie und / oder Karzinom.

Bei Männern und Frauen – Fortschreiten von Atherosklerose, peripherem Ödem, dyspeptischen Störungen, beeinträchtigter Leberfunktion mit Gelbsucht, Veränderungen der Leukozytenzahl, Schmerzen in langen Knochen, Hyperkoagulation mit Blutungsneigung.

Zusätzliche Information

Produkt

Kategorie

Ingridient

Herstellung

Artikelpreis

Paket