T3

22.00

Artikelnummer: 1267 Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Liothyronin (Schilddrüse Liothyronin T3) ist eines der wichtigsten Schilddrüsenhormone, das aufgrund seiner Fähigkeit, den Grundstoffwechsel zu beschleunigen, eine ziemlich starke Fettverbrennung auf den Körper ausübt. Es wird aktiv in Schneidzyklen eingesetzt, um eine hochwertige trockene Muskelmasse zu erhalten.

Bei richtiger Anwendung verursacht Schilddrüsen-Liothyronin keine Nebenwirkungen und kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen angewendet werden. Produziert von einem der berühmten Pharmaunternehmen „UNIPHARMA“, das sich auf dem Markt einen guten Ruf erworben hat. Sie können das Medikament jederzeit auf unserer Website bestellen.

Lyothyronin UNIPHARMA ist in jeder Sportart hochwirksam, in der Muskelaufbau wichtig ist, ohne Fett und Wasser anzusammeln. Seine Hauptanwendung liegt in kombinierten Zyklen. Dieses Medikament funktioniert gleich gut mit den meisten Steroiden, Peptiden und Fettverbrennern. Die optimale Dosierung sollte immer individuell ausgewählt werden, basierend auf Geschlecht, Alter und Erfahrung des Athleten.

Die durchschnittliche Tagesdosis von Liothyronin sollte 25-50 mg nicht überschreiten. Das Hormon sollte in einer oder mehreren Dosen eingenommen werden, hauptsächlich morgens und nachmittags. Die durchschnittliche Dauer einer Kurszulassung beträgt 2 bis 6 Wochen. Es ist am besten, das Medikament mit Testosteronpropionat, Clenbuterol oder Oxandrolon zu kombinieren. Vor Beginn des Termins ist es sehr wichtig, sich einer vollständigen ärztlichen Untersuchung zu unterziehen, um das Vorhandensein von Kontraindikationen auszuschließen.

Dosen von T3:

Es gibt zwei Ansätze zur Dosierung von T3 ::

 

Im ersten Fall besteht das Ziel darin, eine konstante Fettverbrennung zu erreichen oder eine Körperzusammensetzung aufrechtzuerhalten, die dem persönlichen Ideal nahe kommt. Die T3-Dosis kann jedoch sehr niedrig sein, vorzugsweise 12,5 µg pro Tag, in einigen Fällen jedoch bis zu 25 µg pro Tag. Bei einer niedrigen Dosis zeigt ein Schilddrüsenfunktionstest in der Regel auch bei längerer Anwendung keine Unterdrückung. Bei einer hohen Dosis wird manchmal eine mäßige Funktionsminderung beobachtet, aber das Ergebnis ist viel besser als wenn T3 nicht eingenommen wird, und die gehemmte Funktion wird nach Beendigung der Verwendung von T3 schnell wiederhergestellt.

 

Beim zweiten Ansatz besteht das Ziel darin, eine ziemlich signifikante Erhöhung der Fettverbrennungsrate zu erreichen, wodurch bewusst die Unterdrückung der Schilddrüsenfunktion ermöglicht wird. Die am meisten bevorzugte Dosis beträgt etwa 50 µg pro Tag, kann jedoch in einigen Fällen auf 75 µg pro Tag erhöht werden. Es ist ratsam, solche Dosen nicht ständig, sondern nur für einen begrenzten Zeitraum, beispielsweise 8-12 Wochen, einzunehmen, obwohl es keinen genauen Zeitrahmen gibt.

 

Teilen der T3-Dosis

 

Da T3 eine kurze Halbwertszeit hat, wird die Dosierung in Portionen einer Einzeldosis vorgezogen, es sei denn, die tägliche Gesamtdosis ist vernachlässigbar. Zum Beispiel wird eine Dosis von 12,5 µg pro Tag am besten einmal am Morgen eingenommen, und eine Tagesdosis von 50 µg pro Tag wird am besten in drei bis vier Portionen anstatt auf einmal aufgeteilt.

„“

Zusätzliche Information

Produkt

Kategorie

Ingridient

Herstellung

Artikelpreis

Paket